Australasia's Biggest Online Store

Shop over 1.5 Million Toys in our Huge New Range

Friedrich Adler Und Die Verborgenen Jahre Der Osterreichischen Sozialdemokratie [GER]
By

Rating
Das Programm, das die Fuhrung der Auslandsorganisation der osterreichischen Sozialisten (AVOES) am 1.April 1938 in Brussel einstimmig beschliesst ist radikal. In die Auseinandersetzung der westlichen Demokratien mit dem Hitlerregime will man auch nach Kriegsausbruch nicht eingreifen, weil ein ' Krieg zur Verteidigung bzw. zur Wiedererrichtung geschlagener Demokratien ausgeschlossen' wird. Auch im Land selbst soll der Kampf gegen Hitler nicht forciert werden, man hofft vielmehr auf eine vollig autonome gesamtdeutsche Revolution nach Hitler. Da deshalb am Anschluss Osterreichs an Hitlerdeutschland nicht geruttelt werden soll wird auch jegliche Zusammenarbeit mit anderen osterreichaffinen Kraften ausgeschlossen. Obwohl diese Politik bei der Masse der Exilanten und den Gastlandern auf wenig Verstandnis stosst wird sie bis Kriegsende durchgezogen. Sie wird auch die Nachkriegsgeschichte entscheidend pragen, erstaunlicherweise zum Vorteil des Landes. Ohne osterreichische Auslandsvertretung ist namlich Platz fur eine von der Sowjetunion ohne Absprache mit den Westalliierten eingesetzten provisorischen Regierung unter Karl Renner. Die diesem Gremium auferlegten raschen landesweiten Wahlen fuhren allerdings nicht zu der vom Kreml erhofften kommunistisch dominierten Volksfront, sondern zu einer Regierung unter der Dominanz demokratischer Krafte. Diese Regierung konnte nicht nur eine Teilung des Landes verhindern, es gelang ihr auch die Voraussetzungen fur den 'Sonderfall Osterreich' mit der fruhzeitigen Entlassung des Landes in die Freiheit zu schaffen. Auf Basis der bislang unveroffentlichten Sitzungsprotokolle und Dokumente der AVOES und deren Nachfolgeorganisationen werden dem Leser die Motive und Handlungsmuster des sozialdemokratischen Exils erstmals zusammenhangend und nachvollziehbar dargestell
Product Details

About the Author

Hans-Christian Egger wurde 1940 in Wien geboren. Im Zuge seiner Laufbahn als Berufsoffizier entwickelte sich sein besonderes Interesse an Geschichte der Zeit und der Kunst und publizierte auch. Im Ruhestand widmet er sich diesen Studien auch im Rahmen der Universitaten und schloss sie bislang mit Doktoraten in Geschichte, Politikwissenschaft und Kunstgeschichte ab."

Look for similar items by category
Home » Books » History » Modern » 20th Century
How Fishpond Works
Fishpond works with suppliers all over the world to bring you a huge selection of products, really great prices, and delivery included on over 25 million products that we sell. We do our best every day to make Fishpond an awesome place for customers to shop and get what they want — all at the best prices online.
Webmasters, Bloggers & Website Owners
You can earn a 5% commission by selling Friedrich Adler Und Die Verborgenen Jahre Der Osterreichischen Sozialdemokratie: Die Austromarxistische Exilpolitik 1938 Bis 1945 Im Spiegel Amsterdam on your website. It's easy to get started - we will give you example code. After you're set-up, your website can earn you money while you work, play or even sleep! You should start right now!
Authors / Publishers
Are you the Author or Publisher of a book? Or the manufacturer of one of the millions of products that we sell. You can improve sales and grow your revenue by submitting additional information on this title. The better the information we have about a product, the more we will sell!
Item ships from and is sold by Fishpond World Ltd.
Back to top