Now Australia's Biggest Toy Shop

Turn your Clutter Into Cash with SmartSell.TM Book a Courier Pickup Today!

Sinn Und Zweck Der Interpretatio Romana ALS Ethnografische Methode Und Im Politischen Kalk�l Tacitus' Und Caesars [GER]
By

Rating
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Fr�hgeschichte, Antike, Note: 1,0, Universit�t Stuttgart (Historisches Institut, Abteilung f�r Alte Geschichte), Veranstaltung: �bung mit Exkursion "Rom und Germanien," Sprache: Deutsch, Abstract: Auszug aus der Einleitung: "Deorum maxime Mercurium colunt," schreibt Tacitus in seiner Ethnografie "De situ et moribus Germanorum," im Folgenden "Germania" genannt, �ber die Bewohner rechts des Rheines. Einen Mercurius verehrte jedoch kein einziger germanischer Stamm. Ein den Aufgaben nach mit Merkur vergleichbarer keltischer Gott w�re Wotan, und diesen hat Tacitus wohl auch gemeint. Eine solch vereinnahmende r�mische Interpretation von religi�sen Ph�nomenen fremder Kulturen ist allerdings nicht nur bei Tacitus zu beobachten. Dieser selbst verwies zum Beispiel auf Gaius Iulius Caesar, der in seinen "Commentarii de bello Gallico," im Folgenden als "Bellum Gallicum" bezeichnet, die Bewohner links des Rheins schilderte, als Quelle seiner Aufzeichnungen sowie als "summus auctorum" und zitierte diesen zum Teil wortw�rtlich. Gerade Caesar machte von der Interpretatio Romana mannigfaltigen Gebrauch, auch in Bezug auf die den Galliern benachbarten Germanen. Beide Werke geben au�erdem (bei Caesar in Ausz�gen) in Form einer Ethnografie Aufschluss �ber die Sitten, Br�uche und Kulturen von in Rom zum Gro�teil unbekannten V�lkern, sodass Caesar mit Schilderungen �ber den Gallischen Krieg, etwa 150 Jahre vor Tacitus erschienen, methodisch und inhaltlich als dessen Vorg�nger bezeichnet werden kann. Dies soll zum Anlass genommen werden, einen Vergleich in Caesars und Tacitus' Werken anzustellen �ber die jeweilige Umsetzung der ethnografischen Methode am Beispiel der Interpretatio Romana. Nach den einleitenden Betrachtungen zu Ursprung, Sinn und Zweck der Interpretatio Romana sowie deren Niederschlag in lokalen epigrafischen Quellen wird daher untersucht, inwieweit beide Autoren von der Interpretatio Romana Gebra
Product Details
Look for similar items by category
Home » Books » History » Ancient » General
How Fishpond Works
Fishpond works with suppliers all over the world to bring you a huge selection of products, really great prices, and delivery included on over 25 million products that we sell. We do our best every day to make Fishpond an awesome place for customers to shop and get what they want — all at the best prices online.
Webmasters, Bloggers & Website Owners
You can earn a 5% commission by selling Sinn Und Zweck Der Interpretatio Romana ALS Ethnografische Methode Und Im Politischen Kalk�l Tacitus' Und Caesars on your website. It's easy to get started - we will give you example code. After you're set-up, your website can earn you money while you work, play or even sleep! You should start right now!
Authors / Publishers
Are you the Author or Publisher of a book? Or the manufacturer of one of the millions of products that we sell. You can improve sales and grow your revenue by submitting additional information on this title. The better the information we have about a product, the more we will sell!
Item ships from and is sold by Fishpond World Ltd.
Back to top